Workshops für Kinderbauchtanzleherinnen:

Die „Fortbildung für Leiterinnen von Kinderbauchtanzkursen“ gibt es seit 1996. Sie wurde und wird sowohl von Tanzpädagoginnen, Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Tanzlehrerinnen mit langjähriger Erfahrung als auch von ambitionierten Tanzeinsteigerinnen der orientalischen Tanzszene besucht. Anfangs fand sie halbjährlich, dann jährlich und derzeit wieder halbjährlich statt. Die zahlreichen Teilnehmerinnen kamen und kommen überregional aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), und obgleich der Unterrichtsstoff auf deutsch vermittelt wird, auch schon bis aus England und Italien. Vielen Dank für das rege Interesse. Ich freue mich auch in Zukunft mein Wissen an viele von Euch weiterzugeben, auf dass möglichst viele Kinder mit dem Kinderbauchtanz eine bereichernde Tanzerfahrung erleben dürfen.

Termin der nächsten Fortbildung:

30./31. März 2019

Ausführliche Informationen ab Ende Januar!

Jede Fortbildung ist ein Modul der Ausbildung zur Pädagogin für orientalischen Kindertanz. Jede Fortbildung ist jedoch auch als einzelner Workshop buchbar.

Zur Nachlese hier ausführliche Informationen der Themen des letzten vergangenen Termins:
ausführliche Informationen pdf-ico

Hier Infos zur Ausbildung zertifizierte KinderbauchTanzpädagogin als PDF:

Infos zur Ausbildungpdf-ico

Die Fortbildung wird in einigen Bundesländern, bei entsprechender fachlicher Voraussetzung des Teilnehmers, für das Bildungsprämienprogramm des Europäischen Sozialfond (ESF) anerkannt. Als Weiterbildungsträger nehme ich Qualifizierungsschecks entgegen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Erwerbstätige bei der Finanzierung ihrer beruflichen Weiterbildung. http://www.bildungspraemie.info .